Zitat:

Zitat von Nocturne
(Beitrag 1671245)
Gab bei MMOC einen Forenpost mit einer genialen Erklärung des großen Ganzen, die dieser Idee hier sehr nahe kommt.

"WE HAVE FALLEN. WE MUST REBUILD THE FINAL TITAN. DO NOT FORGET."
Wrathion


Den hab ich zwar noch nicht gelesen, aber eine Art "göttlicher Beistand" wird wohl kommen müssen, um die Legion zurückschlagen zu können. Ein "Finale" gegen Sargeras‘ in WoW (es soll ja auch noch WarCraft 4 kommen) sehe ich aber nicht vor der sechsten Erweiterung. Bis dahin werden wohl einige grosse Herausforderungen zu meistern sein (Emerald Dream/Nightmare, Azshara u.a.).

Zitat:

Fan-Canon geht soweit, dass Draenor die "erste Wahl" für die Titanenerweckung gewesen sein könnte, weswegen der Planet in Stücke geschlagen wurde.

Sehr interessanter Spekulationsthread:
The Final Titan (5.2 – 5.4 spoiler)


Draenor ist (als Scherbenwelt) zu Bruch gegangen, als Ner’zhul (der spätere Lichkönig) zu viele Dimensionsportale für die Flucht der Orcs zu anderen Welten gleichzeitig geöffnet hat. Daher gehe ich auch davon aus, dass wir in der 5. Erweiterung über ein Dimensionsportal von der Scherbenwelt aus nach Argus, der Heimat der Draenei, reisen werden.

Zitat:

Die Theorie, dass sich Garrosh nun im Gegenzug mit den Götterkräften verstärkt, wäre eine bittersüße Ironie in diesem Plot. Er wäre damit der vermutlich einzige Sterbliche, der zumindest einige Zeit standhalten könnte und am Ende vielleicht sogar ein Held.


Das habe ich so aus den Ereignissen in Patch 5.3 und auf dem 5.4 PTR geschlussfolgert. Andere Optionen sehe ich da momentan nicht. Allianz und Horde werden mit dem Tod von Garrosh erfahren, was seine wirklichen Beweggründe waren und wie ernst die Lage nun ist.

Zitat:

Sylvanas wird auch noch eine große Rolle bekommen, da bin ich sicher.

Achja, Sylvanas profitiert übrigens auch vom Krieg gegen Garrosh. Wie man so mitbekommt, gefällt es Lor’themar Theron gar nicht, dass sie ihre Reihen mit gefallenen Rebellen auffrischen will. Die Stille in dieser Expansion deutet darauf hin, dass die dunkle Lady einen ganz eigenen Plan hat…


Von Sylvanas soll es ja auch "Sterbedaten" im Patch 5.4 geben, was ich aber ebenfalls nur für eine der beiden möglichen Optionen bei einem Wipe des Raids halte. Sylvanas und vor allem aber Bolvar Fordragon, der Lichkönig II, sehe ich als wichtige Figuren im Plot der kommenden Erweiterung. Arthas hatte zwar den Geist von Ner’zhul "konsumiert" (ist durch den "Helm of Domination" eins mit ihm geworden), aber was geschah beim Tod von Arthas? Ist der Geist von Ner’zhul in Bolvar übergegangen, jetzt da er den Helm trägt? Falls ja, wird er es vielleicht sein, der ein Dimenensionsportal nach Argus öffnet? Werden die Dunkelschamanen ihm dabei möglicherweise assistieren? Spielt Med’an dabei eventuell auch eine Rolle, dessen Vater Medivh damals zusammen mit Gul’dan das Dunkle (Dimensions-)Portal von Draenor nach Azeroth erschaffen hat? Med’an, der Wächter von Tirisfal, sollte ja derzeit "auf anderen Welten (Argus?) unterwegs sein", um sein Wissen und seine Fähigkeiten zu erweitern.

Auch dürfte Sylvanas ein sehr grosses Interesse an Bolvar entwickeln, sollte sie erfahren, dass er nun die Geissel kontrolliert. Die Geissel dürfte im Übrigen eine enorme Streitmacht in einem Krieg gegen die Legion darstellen. Man sieht, es gibt da eine Menge Möglichkeiten für Blizzard, die Story aufregend weiterzuspinnen. ^^

WorldofWar.de Foren – 2,5,8,20,22,117,130,131,132,311,313,315,316,317,365,444,447,448,449,450

Ähnliche Artikel auf Bund der Ehre:

Comments are closed

 

Über World of Warcraft

World of Warcraft ist ein Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game – MMORPG) von Blizzard Entertainment. Das Spiel wurde am 23. November 2004 veröffentlicht. Es ist im Warcraft-Fantasy-Universum angesiedelt. World of Warcraft knüpft an die Geschichte des 2003 erschienenen Titels Warcraft III: The Frozen Throne an. Erweiterungen: Im Januar 2007 erschien The Burning Crusade. Ein halbes Jahr später erschien die zweite Erweiterung Wrath of the Lich King. Die dritte Erweiterung Cataclysm wurde am 7. Dezember 2010 veröffentlicht.

Meta